Aktion Mensch – das Wir gewinnt

 

Immer mehr Menschen erwarten von Unternehmen sichtbares Engagement für gesellschaftliche Verantwortung. Mit dem Aktion-Mensch-Siegel setzen wir ein deutliches Zeichen. Denn mit diesem Siegel machen wir andere auf soziales Engagement aufmerksam und stärken sie, es uns nachzutun.

Das Wir gewinnt

Die Aktion Mensch setzt sich für Inklusion ein. Was bedeutet das? Menschen mit und ohne Behinderung sollen ganz selbstverständlich zusammenleben: in der Schule, bei der Arbeit und in der Freizeit. Sie sollen selbst entscheiden, wie sie leben wollen. Und sie sollen die Möglichkeit haben, ihre Fähigkeiten zu zeigen. Damit alle Menschen überall dabei sein können, müssen Barrieren verschwinden. Das heißt zum Beispiel: Wo Treppen sind, müssen auch Rampen oder Aufzüge sein. Texte von Ämtern oder Informationen im Internet sollten leicht zu lesen sein.

Mit den Einnahmen aus ihrer Soziallotterie unterstützt die Aktion Mensch jeden Monat bis zu 1000 soziale Projekte für Menschen mit Behinderung, Kinder und Jugendliche. Damit ist sie die größte private Förderorganisation im sozialen Bereich in Deutschland. Mit Aktionen und Kampagnen informiert sie die Menschen über das selbstverständliche Zusammenleben.

Machen Sie mit!

Dass Menschen mit Behinderung besser leben und mehr Inklusion möglich wird, lässt sich leicht erreichen: mit dem Kauf eines Loses, mit freiwilligem Engagement oder mit eigenen Projekten. Damit das Wir gewinnt.